Ihre Kartennummer

Ihr Pincode


Passwort vergessen?
Hier anfordern >>


<< alle Alben anzeigen


16. April 2011 von Vital-Shop & Vital-Studio

ISYbe - Sauber Sicher Nachhaltig

Die Besonderheit der ISYbe Trinkflasche liegt im Material. Es wird nur der hochwertige Kunststoff Polypropylen für die Verarbeitung verwendet. Dieser Kunststoff ist garantiert frei von Weichmachern oder Zusatzstoffen und wurde von der Landesgewerbeanstalt – einer TÜV Tochter – geprüft.

Bei billigen Kunststoffen wie PET werden oft bedenkliche Zusatzstoffe beigemengt, um einfacher und günstiger zu produzieren. Diese Zusatzstoffe (z. B. Antioxidantien und UV-Stabilisatoren) dienen zur Erhöhung der Haltbarkeit von Kunststoffen. Z.B haben Antioxidantien und UV-Stabilisatoren die Aufgabe den Kunststoff haltbarer zu machen. Flammschutzmittel sollen das Brandrisiko mindern, Weichmacher erhöhen die Elastizität. Da es möglich ist, Trinkflaschen auch ohne Zusatzstoffe qualitativ hochwertig zu produzieren, verzichtet ISYbe® aus gesundheitlichen Bedenken auf diese Inhaltsstoffe und nimmt dafür bei der Produktion einen wesentlich höheren Ausschuss in Kauf. Die ISYbe-Trinkflasche ist ein unbedenkliches Qualitätsprodukt mit langer Lebensdauer.

ISYbe verwendet nur hochwertige und lebensmittelechte Farben, die laufend auf Unbedenklichkeit überprüft werden. In Deutschland ist es nicht erforderlich Flaschen mit lebensmittelgeeigneten Farben zu beschriften, ISYbe® tut es trotzdem, weil wir wissen, dass gewisse Farbpigmente durch die Flaschenwand hindurch in das Lebensmittel migrieren können. Durch dieses Verantwortungsbewusstsein wird die Sicherheit erhöht und die Umwelt geschützt.

ISYbe - Besser als PET, ALU oder GLAS

Aluminium-Flaschen galten bis heute als die "gesunde" Alternative zu Kunststoff. Allerdings haben die meisten Aluminium Flaschen im Inneren eine Beschichtung, die sehr rasch zu Mikro-Rissen führen kann. Viele Nutzer von Aluminium-Flaschen halten sich nicht daran, diese mit weichen Bürsten zu spülen. Durch den Einsatz ungeeigneter Reinigungsmittel, Geschirrspülmaschine, Reinigungsbürsten bekommt die Innenbeschichtung Haarrisse, die dazu führen, dass Aluminium in Lösung geht (z.B. bei sauren oder basischen Getränken). Geschmacksveränderungen des Getränkes sind die Folge. Top-Köche verwenden nur Gusseisen oder Edelstahl – warum wohl? Aluminium steht nicht nur im Verdacht Alzheimer zu fördern, sondern verletzt möglicherweise auch die Bluthirnschranke – einen natürlichen Schutz des Organismus, der das Gehirn vor Schäden bewahrt. Haarrisse entstehen auch durch größere Temperaturschwankungen, da Aluminium als Metall und die Innenbeschichtung unterschiedliche Wärmeleitfähigkeiten aufweisen und sich die Beschichtung dann vom Aluminium abhebt. Haarrisse durch mechanische Verformung sind nicht die Hauptursache, da die Innenbeschichtung soweit flexibel ist. Haarrisse entstehen ebenso durch Alterungsprozesse der Innenbeschichtung.

PET-Flaschen können bei wiederholter Nutzung "ausgasen", der bedenkliche Zusatzstoff Ethanal (Acetaldehyd) kann ins den Flascheninhalt gelangen. Ethanal steht im Verdacht krebserregend zu sein! Zudem ist der Stoff PET nicht einmal gasdicht und dies stellt die Qualität des Kunststoffes in Frage.

Polycarbonat(PC)-Flaschen enthalten bisher meist Bisphenol-A(BPA), das sich durch Erwärmung oder durch sauren Inhalt herauslösen kann und ins Getränk kommt. In Tierversuchen weisen geringe Dosen von BPA unschöne Folgen wie negative Beeinflussung des Gehirns, frühere Geschlechtsreife, Erbgutschäden und Krebs auf.

Glasflaschen wären die optimale Lösung. Allerdings ist hierbei die sehr hohe Bruchgefahr mit möglichen Körperschäden eine nicht zu unterschätzende Gefahr, wenn diese von Kindern und Jugendlichen im Alltag benutzt werden. Das hohe Gewicht der Flasche und die nur bedingte Möglichkeit des Säuberns durch die kleine Öffnung ist ein zusätzlicher Nachteil

ISYbe - Qualität und Umweltbewusstsein

ISYbe Kunden sind sehr umwelt – und naturbewusst. Denn ein hochwertiger Kunststoff ohne Zusatzstoffe und Weichmacher garantiert effiziente Nachhaltigkeit. Unternehmen wie der Naturschutzbund Bayern, WWF oder Konzerne wie zum Beispiel VW, AUDI, SUCHARD zählen zu unseren Kunden.

 

Gebrauchsinformation

Der Verschluss lässt sich durch ein vorsichtiges Hin- und Herdrücken bei gleichzeitigem Ziehen vom Deckel trennen. Der Verschluss wird nach dem Säubern durch vorsichtiges Hineindrücken wieder in den Deckel integriert.

 

Bitte den Deckel vor dem Einsetzen kurz befeuchten damit keine undichten Stellen entstehen. Deckel von innen prüfen ob der Verschluss wieder die richtige Position zwischen den Begrenzungen hat und die Flasche absolut dicht ist. Zur Sicherheit nochmals den Verschluss durch Drehen in Richtung "OPEN" und Ziehen öffnen und durch Drücken und Drehen in Richtung "CLOSE" verschließen.

 

Unnötiges Schütteln bei kohlesäurehältigen Getränken vermeiden und immer vorsichtig öffnen. Die Flasche bis max. 2,5 cm unter den Rand befüllen. Ein übermäßiger Druck kann sich durch gärende, alkoholische und nährstoffreiche Getränke aufbauen. Gegebenenfalls ersten Druck durch vorsichtiges Aufdrehen des Deckels entweichen lassen.

Bitte nicht auf den Verschluss beißen bzw. kauen.

 

Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

Material und Pflegehinweise

Material

Flasche und Deckel: Polypropylen (ohne Weichmacher)

Verschluss: Elastomer (stabil für gesamten PH-Berereich)

Aufdruck: lebensmittelechter Farbstoff

 

Pflegehinweise

  • Vor Erstgebrauch unter heißem Fließwasser (min. 65° C) oder in der Spülmaschine ausspülen.
  • Nach jedem Gebrauch säubern und trocknen.
  • Um die Haltbarkeitsdauer des Verschlusses zu erhöhen wird empfohlen, den Verschluss nur mit heißem Fließwasser (bis max. 80° C) zu spülen.
  • Die Dichtung im Deckel (am Gewinde) kann zu Reinigungszwecken durch zweimaliges Klopfen des Deckels auf einen ebenen Untergrund (mit Gewinde bzw. flacher Seite nach unten!) heraus genommen werden. Nach der Reinigung kann diese wieder in den äußeren Ring eingelegt und mit einem dünnen, stumpfen Gegenstand (z. B. Teelöffelstiel) arretiert werden.
  • Es empfiehlt sich, Flasche und Deckel getrennt voneinander bzw. geöffnet aufzubewahre

Ersatzteile und Zubehör

Der Deckel, der Verschluss und die Dichtung im Deckel können einzeln nachgekauft werden.
Als Zubehör bieten wir eine wasserabweisende Thermohülle aus Neopren an, die hochwertig verarbeitet und genau an die 0,5l- und 0,7l-ISYbe®-Trinkflasche angepasst ist. Sie kann in der Waschmaschine bis 40° C gewaschen werden und ist in zwei Ausführungen verfügbar.

 

Folgende Merkmale zeichnen sie aus:

  • Getränke bleiben bis zu 3 Stunden warm oder kalt
  • Integrierter Karabinerhaken hilft bei jeder Befestigung (z.B. an Taschen)
  • Umhängegurt unterstützt bei weiteren Anwendung

 



Insgesamt 3 Foto(s)


derzeit 25 registrierte Betriebe
heute bereits 102 Buchungen
insgesamt 2478 aktive Karten

Stadtcafe Mank
Alex Haargenau - Filiale Friedhofweg
Volksbank N÷ AG
Wurz Walter GmbH
Kerschner Wohndesign GmbH
...


alle Betriebe anzeigen >>